Kauf-nichts-Tag 2008: geschafft!

Gestern nichts eingekauft – und es war gar nicht schwer. Die Wirksamkeit dieses eintägigen Konsumverzichts im stillen Kämmerchen darf natürlich angezweifelt werden. Daher passt hier wohl ausnahmsweise der Spruch „Tue Gutes (nämlich nix) und rede darüber!“.

Eine richtig gute Erklärung, warum dieser Konsumverzicht gerade jetzt so wichtig ist, liefert Bernward Janzing mit einem glänzenden Kommentar in der taz ebenso wie der Film „The Story of Stuff“.


Bild: Aeioux (Flickr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.