Hardcopy-Spam

Auch ich habe eine Postkarte von TeNo bekommen. Die Sache ist leicht erklärt: für einen Blogbeitrag über die Postkartenaktion oder einen Kommentar im TeNo-Blog zu diesem Thema bekommt man „kostenlos „ein T-Shirt.

Nun dachte ich mir zuerst „Wow, ich werde in der Blogosphäre wahrgenommen“ und war auch schon kurz davor, darüber zu bloggen, oder ins TeNo-Blog einen Kommentar zu setzen. Aber das Design des T-Shirts gefällt mir absolut nicht, um es mal freundlich zu formulieren, weshalb ich bisher darauf verzichtet habe, darüber zu bloggen (auch wenn der Schmuck von TeNo zugegebenrmaßen ganz ansehnlich ist). Vielleicht kann man das Shirt ja auch in Uni bekommen

Doch je länger ich über die sicher auch nett, aber vor allem wohl erst mal werblich gemeinte Postkartenaktion nachdenke, desto mehr störe ich mich daran. Ich vermute mal, das TeNo Blog hat meine Adresse hier aus dem Impressum und nicht von einem Adresshändler. Nun frage ich mich, wo ist der Unterschied zum E-Mail-Spam, ausser dass es nicht in meiner E-Mail-Inbox, sondern in der Inbox ein Stockwerk tiefer gelandet ist. Bei wenigen Aktion ist das ja OK, aber wenn das auch nur Auswüchse annehmen würde, die einem hundertstel des E-Mail-Spams hätten, müsste ich meinen Briefkasten mehrmals am Tag leeren – der „Keine Werbung einwerfen“-Spamfilter am Briefkasten funktioniert bei persönlich adressierter Post ja nicht. Natürlich ist es ein Unterschied, ob ich vielleicht eine Warenprobe zugeschickt bekomme oder eine unverständliche E-Mail, die (vermutlich) Werbung für ein Potenzmittel macht, aber der Geist dahinter ist wohl der selbe.

Mir geht es hier sicher nicht darum, TeNo an den Spammer-Pranger zu stellen, das war die erste und einzige Post dieser Art, die ich je erhalten habe, aber die Geschichte hat mich zum Nachdenken angeregt. Auch über Impressum-Pflichten und ähnliches.

Mike Schnoor hat übrigens eine Umfrage zum Umgang mit solcher oder ähnlicher Post gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.