"Meinung, Freiheit, falsche Freunde"

…so der Titel des – wie ich finde guten – Kommentars von taz-Chefredakteurin Bascha Mika zur aktuellen Aufregung über die Mohammed-Karikaturen in der dänischen Zeitung „Jyllands-Posten“ und die Reaktionen darauf.

Auch die Karikatur der heutigen taz widmet sich dem Thema in treffender Weise (ganz ohne Propheten).

Ein Gedanke zu „"Meinung, Freiheit, falsche Freunde"

  1. I find these images ridiculous.

    In Islam, we’re not allowed to draw pictures of the other prophets e.g. Jesus, Moses, Abraham, we respect all these prophets.

    Yet to find pictures like these of our beloved prophet Muhumad peace be upon him is insulting. It is a direct attack on Islam.

    If people take time to read about the life of Prophet pbuh, they will not he was a mercy to mankind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.