RWE/JvM gehen gegen Anti-Atom-Satire vor…

Eine unterstützenswerte Aktion von .ausgestrahlt: RWE bzw. deren Werbeagentur Jung von Matt will verhindern, dass urgewald weiterhin eine Satire-Werbung zu RWEs Schummel-Ökostrom veröffentlicht hält.


Hilf mit, die Werbungs-Satire weiter zu verbreiten und den Angriff auf die Meinungsfreiheit abzuwehren!


RWE will Satire verbieten animiert

Die Aufklärung über das dubiose RWE-Angebot „ProKlima Strom“ durch .ausgestrahlt und die Umweltorganisation urgewald gefällt dem Atomkonzern ganz sicher nicht. Nun droht die RWE-Werbeagentur Jung von Matt mit Schadenersatzforderungen, Strafanzeige, Anwalts- und Gerichtskosten, falls urgewald das oben abgebildete Motiv weiter verwendet. Aber natürlich gehe es nicht darum, „Ihre Vereinsarbeit zu behindern, Ihrem Verein die Äußerung einer Meinung zu verbieten oder Ihren Verein mit Kosten zu belasten“, schreibt Herr Unsinn, Anwalt der RWE-Agentur…

Mitmachen: Das Atom-Trio bloggen

Mehr zu der Aktion erfahren bei .ausgestrahlt

Reaktionen

Die Welt auf schwäbisch

Dodokay, bekannt von YouTube-Klassikern wie „Virales Marketing im Todesstern Stuttgart“ oder „Bruce Willis und ebay“ wird am 11. Januar im SWR-Fernsehen zu sehen sein und auch aus seiner seither bei YouTube vor allem wegen Urheberrechtsproblemen gewahrten Anonymität heraustreten… Neben dem in Berlin um sich greifenden Schwaben-Hass werden wohl auch sensationelle Neuigkeiten („Sensation: Obama ist gebürtiger Reutlinger“) Thema der Sendung sein. Man darf wohl sehr gespannt sein.

Mehr Infos: SWR Fernsehen