Wait for it…

Ich bin ein Fan des Web-Comics XKCD, es ist eigentlich der einzige den ich regelmäßig lese.   Nach Aussage des Autors Randall Munroe, der schon seit 2005 jeden Montag, Mittwoch und Freitag einen neuen Comic veröffentlicht, ist es ein „Webcomic über Liebe,Sarkasmus, Mathematik und Sprache“. Schaut ihn Euch an, ich möchte Euch nicht den Spaß nehmen, xkcd selbst zu entdecken.

Hin und wieder jedoch erschafft Randall geradezu epische Meisterwerke. So verbirgt sich hinter http://xkcd.com/1110/ („Click and Drag“) eine riesige zweidimensionale Welt, die man stunden- wenn nicht tagelang erforschen könnte. Ein bestimmter Screenshot davon hängt als Ausdruck an meiner Bürowand.

Und seit dem 25. März 2013 entsteht unter http://xkcd.com/1190/ so etwas wie ein Spielfilm. Anfangs alle dreißig Minuten, mittlerweile im Stundentakt, entsteht eine Geschichte, von der außer dem Autoren derzeit wohl niemand weiss, wie lange sie geht. 

Betrachtet man http://xkcd.com/1190/ zu einem beliebigen Zeitpunkt, weiss man davon erst mal nichts, doch zum Glück gibt es unter den xkcd-Fans viele findige Köpfe und somit auch die Möglichkeit, sich die Geschichte – zumindest was bisher geschah – in verschiedenen Formen, z.B. als Animation anzuschauen:  explainxkcd.com

So darf man gespannt sein wie diese Geschichte sich weiterentwickelt – und nicht zum ersten mal wird xkcd damit quasi mehrdimensional…

One thought to “Wait for it…”

  1. Ich wusste bisher gar nichts über xkcd und bin dir unendlich dankbar, dass du mir das gezeigt hast 🙂 Sehr schön aufgemacht und das riesige Bild ist wirklich sehr riesig. Hast du eine Ahnung, ob man das irgendwie herunterladen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.