aktuelle Umfrageergebnisse

Dass laut einer Forsa-Umfrage nur 11 Prozent Kurt Beck zum Kanzler wählen würden, kann ich ja sogar als aktives SPD-Mitglied noch irgendwo nachvollziehen. Zumal man wohl auch im Auge behalten sollte, wie hypothetisch die Fragestellung ist, denn erstens wird der Bundeskanzler sowieso nicht direkt gewählt, und zweitens hat ihn soweit ich weiß auch noch kein SPD-Gremium zum Kandidaten für dieses Amt auserkoren.

Viel erschreckender finde ich jedoch, bei aller Hypothese, die 59%, die das Merkel bei einer solchen Wahl der Umfrage zufolge bekommen würde. Dass ist jetzt kein Neid, dass ist pures Entsetzen. Frei nach dem verlinkten taz-Artikel: Irgendwie ist der Wurm drin in Deutschland…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.