Guerilla Gardening

Flower PowerGestern noch dachte ich, diesen Begriff neu geschaffen zu haben, als ich darüber nachdachte, auf Baubrachland in der Umgebung einfach einmal ein paar Blumensamen auszustreuen, was im Sommer sicher schöner aussähe als vor sich hin rottendes „Unkraut“.

Wie mir nun aber Wikipedia verriet, gab es den Begriff Guerilla Gardening schon länger, und er ist auch viel weiter gefasst, als das, was mir vorschwebte. Auch gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.