2 thoughts to “Pendlerpauschale”

  1. Unpopuläre Aussage, allerdings! Und schließlich darf man ja auch ganz zart anmerken, daß sich jeder seinen Wohnort mehr oder minder frei aussucht, und ich mit meiner teuren Miete in der Stadt mit ähnlicher Begründung halt eine Mietpauschale fordern könnte, weil ich eben sinnvoller Weise da wohne, wo ich arbyte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.