Gammelsoftware?

SPON berichtet über den aufblühenden Handel mit „gebrauchten“, vom Verkäufer nicht mehr benötigten Software-Lizenzen, lässt dabei aber einen meiner Meinung nach sehr bedeutenden Aspekt völlig ausser Acht: Gerne werden alte Software-Versionen auch gekauft, um in den Genuss eines günstigeren Upgrades auf die aktuelle Version zu kommen. So kostet z.B. bei Adobe Photoshop eine Vollversion aktuell 899 Euro (zzgl. MwSt.), ein Upgrade von einer früheren Version bekommt man bereits ab 249 Euro, die Differenz – und damit der maximale Spielraum für den Gebrauchtkauf – beträgt hier über 70% des Preises der Vollversion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.