Artikel, die es nicht ins Blog geschafft haben

Artikel, die es nicht über das Entwurfsstadium hinaus geschafft haben:

  • „Lösegeld“ – über den realen Teil eines angeblich nicht gezahlten Lösegelds.
  • „Grün, grüner, am grünsten“ – über eine Karikatur bei Cagle.com.
  • „Fahrgemeinschafts-Spuren“ – über eine Frau, die meinte, berechtigterweise eine Carsharing-Lane benutzt zu haben, weil sie schwanger war – und in diesem Zusammenhang Gedanken über fast leere Autos, die mit der gleichen Richtung an mir vorbeiziehen, wenn ich an der Bushaltestelle stehe..
  • „Ja is denn scho Wahlkrampf“ – über die Website der Ludwigsburger Jusos, einen Google-Eintrag und einen Artikel darüber in der Ludwigsburger Kreiszeitung.
  • „The names have been changed to protect the innocent“ – über nahe Verwandte und durch nächtlich in der S-Bahn randalierende Jugendliche im Konflikt mit Sicherheitspersonal erzeugte Assoziationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.