Das Merkel ist Kanzler

Nun ist es also tatsächlich soweit. Das Merkel ist Kanzler und hofft auf göttliche Hilfe bei der Erfüllung des Amtseids. Nun ja. Alles in allem muss ich sagen, dass es mit der großen Koalition vielleicht doch nicht so schlimm gekommen ist, wie ich nach der Wahl befürchtete. Es bleibt abzuwarten.

Auch wenn ich zu der Aussage noch immer stehe und auch noch über einen „not my Kanzlerin“-Button nachdenke, stelle ich meine Geschäftsidee für nach der Wahl gerne anderen zur Verfügung, ich habe ja schliesslich (schon/noch) einen Job. Andererseits habe ich ähnliche Projekte bereits im Web gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.