Ja, das Grillen war sehr entspannt

Das Mahl war lecker, die Unterhaltungen kurzweilig („DU hast in einer Speed-Metal-Band gespielt?!“). Es wurde zwar gegen später dann doch etwas kalt, doch zum Glück konnten wir uns ja in die Hütte zurückziehen. Auch mein neuer Schlafsack hat sich bei knapp 10°C wunderbar bewährt.

Und heute, während auf dem EPSON die letzten Feinheiten unserer Hochzeitseinladungen raus kamen (endlich fertig!), hatte ich dann schön viel Zeit, um die ganzen Kommentare zum Thema Spreeblick Verlag KG zu lesen… Da Spreeblick eines der wenigen Blogs ist, das auch ich in meiner noch jungen Karriere als Blogleser ziemlich regelmäßig belurkte, wünsche ich dem Projekt viel Glück und verfolge es interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.